"Isnyer Kinder helfen Kindern"

Haben Sie ein sehr gut erhaltenes Spielzeug zu Hause und wollen es an andere Kinder spenden - wir sammeln diese Spielsachen vom Mittwoch, 30.11. - Freitag, 02.12.2022 während unserem Stand während der Schloßweihnacht Isny und vom Dienstag, 06.12. - Donnerstag, 08.12.2022 in der Stadtbücherei Isny.

Am Samstag, 10. Dezember von 10.00 - 16.00 Uhr können Eltern für ihre Kinder bei uns im Familientreff die gespendeten Spielsachen anschauen und sich pro Kind ein Spielzeug mitnehmen. Im Sinne der Nachhaltigkeit hoffen wir auf viele Spenden und genauso viele Abnehmer. Bitte geben Sie nur neuwertiges, sehr gut erhaltenes Spielzeug ab. 

 

Download
Plakat Isnyer Kinder helfen Kindern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB

Aktion Winterstiefel 2022

 

Liebe Familien,

auch dieses Jahr wird der Deutsche Kinderschutzbund OV Isny e.V. Familien, die finanzielle Unterstützung bei der Anschaffung von Winterstiefeln benötigen, entlasten.

 

Und so geht’s:

⮚ Sie können ab jetzt Winterstiefel für Ihr Kind/ Ihre Kinder kaufen.

⮚ Mit dem Kassenbeleg kommen Sie am  08. November 2022 oder 15. November 2022 oder 22. November 2022 in unsere Sprechstunde im Schloss 2: jeden Dienstag von 10 Uhr bis 12 Uhr oder 16.00 bis 18.00 Uhr.

⮚ Auf dem Kassenbeleg sind das Datum und die Schuhgröße vermerkt. (Schuhgröße passen zum Alter Ihres Kindes/ Ihrer Kinder)

⮚ Für jedes Paar Winterstiefel/ Winterschuhe pro Kind unterstützen wir Sie mit 20 €. Somit beträgt die Gesamtförderung pro Kind im Jahr 2022 Euro 20,-.

 



Stadt Land Fluss – Art

Ein erlebnisreiches Ferienprogramm in Isny

 

In diesem Sommer kamen die Isnyer Kinder für eine Woche in einen besonderen Genuss, künstlerisches Schaffen in der Natur –ein Land Artprojekt.

Es wurden zu Fuß und mit dem Fahrrad besonders schöne Orte in der näheren Isnyer Umgebung aufgesucht. Die Natur wurde zum Atelier der Kinder und alle dort aufgefundenen Materialien wurden neu ergriffen und begriffen: Sammeln, sortieren,

aneinanderreihen, knüpfen, biegen, weben, brechen, verzieren, ordnen, anhäufen, bauen, - die Vielfalt der Natur wurde zur Farbpalette der jungen Künstler.

Das Wasser diente zur

Beförderung von brennenden dreidimensionalen Holzobjekten. Aus Steinen wurden Farbpigmente gemahlen, zarte Blüten und Blätter zierten wie Vorhänge die Waldwege, Lehmwände wurden zu Leinwänden und Reliefs und bunte Bodenteppiche aus Beeren, Stöcken und Rinde begrüßten die Eltern am letzten Tag des Projektes und ebneten die Wege zu einer Ausstellung und einem Abschlußpicknick an der Argen.

 

Inspiriert wurden die Kinder durch den Film „Rivers and Tides“ des bekannten Land Art Künstlers Andy Goldsworthy.

 

Das Ziel des Projektes ging voll auf, die Kinder hatten viel Spaß auch ganz ohne ihre gewohnten Spielsachen, sie konnten ihren Bewegungs- und Erkundungsdrang ausleben und ihre gestalterischen Fähigkeiten weiterentwickeln. Täglich wurde ein vegetarisches

Gericht zubereitet um den Kindern zu vermitteln, dass eine gesunde Ernährung genauso wichtig ist wie tägliche Bewegung draußen.

Gefördert wurde das integrative Kunstprojekt für Kinder und Jugendliche vom BBK und zusätzlich im Rahmen des Ferienprogramms veranstaltet und gefördert von dem Deutschen Kinderschutzbund OV Isny e.V. mit einer zusätzlichen großzügigen Förderung

seitens der Waisenhausstiftung Siloah. Durchgeführt wurden die zwei Projekte die ineinander griffen, von Lucia Thanner (Kunsttherapeutin), Till Schilling (Künstler) und Bernd Imminger (Künstler).


 

 

 

 

Am 10.07.2022 war der Kinderschutzbund wieder beim Kinderfest im Kurhauspark mit dem traditionellen Waffelstand vertreten. 

Es wurden fleißig hunderte Waffeln gebacken. 


 

 

Am 05.07.2022 fand wieder "umsonst & draußen" auf der Familienspielwiese statt.

 

Diese tolle Aktion wird jedes Jahr organisiert von der Netzwerkgruppe Teilhabe der Stadt Isny. Der Kinderschutzbund ist Teil dieses Netzwerks und hat die Aktion mit organisiert und durchgeführt. 

 

Bei wunderschönem Sommerwetter kamen viele verschiedene Menschen zusammen und miteinander ins Gespräch: Familien, Geflüchtete, Senioren und Menschen mit Einschränkungen. Bei Musik, Spielen für die Kinder und Bewirtung hatten alle Teilnehmer und Organisatoren einen tollen Nachmittag. 

 

Der Kinderschutzbund nutzt die Gelegenheit mit Familien ins Gespräch zu kommen und Unterstützung anzubieten.

 

So konnte z.B. im Anschluss der Kinderschutzbund die Teilnahme von zwei Kindern an einem Fußball-Camp (mit)finanzieren. 

 

Ein herzlicher Dank an alle Teilnehmer, Organisatoren und Förderer, die ihren Beitrag zum Gelingen dieser schönen Aktion geleistet haben.