Zielsetzung


Was will der Bundesverband?

 

Der Deutsche Kinderschutzbund Bundesverband e.V. setzt sich für den Schutz von Kindern vor Gewalt, gegen Kinderarmut und für die Umsetzung der Kinderrechte in Deutschland ein.

 

Es gibt keinen Unterschied zwischen Religionen, Jungen und Mädchen, Herkunft, Kinder sind Kinder - mit und ohne Behinderung.

 

Aktiv wendet er sich gegen jede Form von Benachteiligung, Diskriminierung und Ausgrenzung nicht nur von Kindern, sondern aller Menschen.

 

Denn nur in einer Gesellschaft, die durch Offenheit, Toleranz, ein friedliches Miteinander, Gerechtigkeit, Verständnis und Solidarität gekennzeichnet ist, werden Kinder eine gute Zukunft haben.

 

Und der Ortsverein?

Der Zielsetzung des Deutschen Kinderschutzbundes schließen wir uns an.

 

Als selbständiges Mitglied im Deutschen Kinderschutzbund arbeiten wir unabhängig. Wir sind niemandem verpflichtet, weder dem Jugendamt noch der Stadt.

 

Wir arbeiten mit allen Menschen zusammen, die sich für das Wohl von Kindern engagieren. Wichtig ist uns, vorhandene Netzwerke zu unterstützen.

 

Wir wissen: Erziehung kann manchmal ganz schön anstrengend sein. Zuhören und unkompliziert Hilfen anbieten, darin sehen wir eine wesentliche Aufgabe.

 

Alle Frauen der Vorstandschaft arbeiten ehrenamtlich im Kinderschutzbund: Wir bieten Familientreff als Ort der Begegnung an. Familienpatinnen begleiten und unterstützen Eltern und Kinder und Vieles mehr.