Seit Jahren stellen wir im ersten Teil der jährlichen Mitgliederversammlungen ein sozialpolitisches Thema vor. Damit wollen wir die Diskussion über gesellschaftlich wichtige Themen bzgl. Kinder und Familien anstoßen. Hier der Überblick:

 

2019:  Der Einfluss von Smartphones auf das Zusammenleben in der Familie“

 

Der Medienpädagoge Dr. Martin Rehm vom Kompetenzzentrum Medien der Pädagogischen Hochschule Weingarten wird das Thema alltagsnah darstellen. Zusammen mit der Schulsozialarbeit Isny.

 

 

2018:  Unterhalt fürs Kind... - zuwenig oder gar nichts? Rechtsanwältin Frau Katrin Frey (Isny) und   

             Herr Matthias Reichle, Jugendamt Ravensburg.  
 

2017:  Alleinerziehend, mehrfach bestraft? Frau Baur vom Landesverband Alleinerziehender Mütter und  

          Väter  in Baden-Württemberg.

 

2016:  Trennung und Scheidung. Und das Kindeswohl? Frau Haase, Rechtsanwältin in Isny

 

2015:  Familienhebammen, Aufgaben - evtl. Hilfen. Frau Ziegler, Hebamme in Isny

 

2014:  Vorstellung der entwicklungspsychologischen Beratungsstelle RV., Frau Waltraud Glahn, Diplom -           Pädagogin

 

 2013:  Kinder- und Jugendschutzgesetze, Herr Kriminalhauptkommissar Lopez-Diaz

 

2012:  Das Jugendamt. Unterstützung, die ankommt! Herr Wiedemann vom Jugendamt Ravensburg

 

2011:  Neue und alte Kinderbücher, vorgestellt von Monka Raabe

 

2010:  Kurzfilm: Kinder und Angst! KMG.